Herzlich willkommen auf der Homepage des Pianisten Thomas Hell.

Hier finden Sie Informationen über die nächsten Konzerttermine, Aufnahmen und Lehrtätigkeit des Pianisten.

 

 "...Seine Live-Aufführung sämtlicher Ligeti-Etüden in Darmstadt zählt jedensfalls zum Imponierendsten, was ich von jüngeren Pianisten in den letzten Jahren gehört habe. Intelligenz und Virtuosität finden hier zusammen..."

Alfred Brendel

 

Foto: Rolf Schöllkopf, Bremen
Foto: Rolf Schöllkopf, Bremen

!!News!! 

Thomas Hells Management für Japan wird ab 2015 die Konzertagentur Eurassic aus Tokio übernehmen. Nähere Informationen hierzu auf der Website der Agentur: http://eurassic.jp.

 

!!News!! 

Beim internationalen Symposium  Ein Blinder im Labyrinth – György Ligetis Positionierung im Neue-Musik-Diskurs in der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover wird Thomas Hell am 20. und 21. November 2014 eine Auswahl der  Etudes pour piano von György Ligeti spielen. Nähere Informationen zur  Veranstaltung gibt es hier.

 

!!News!! 

Am Samstag, den 15. Februar 2014 wird Thomas Hell einen Workshop zu den Etudes pour piano von György Ligeti an der Hochschule für Musik Nürnberg geben. Im Abschlusskonzert am Sonntag, den 16. Februar werden dann die Teilnehmer des Kurses zusammen mit Thomas Hell den gesamten Zyklus der 18 Etüden im Heilig-Geist-Saal in Nürnberg aufführen (11:00).

 

!!News!! 

Internationale Fredener Musiktage, 3. August 2013. Thomas Hell spielt sich ein für den Soloabend mit der Concord Sonata von Charles Ives. Hier zu hören sind Ausschnitte aus dem dritten und vierten Satz. Den vollständigen Mitschnitt der Sonate können Sie auf Thomas Hells youtube-Kanal finden. Viel Vergnügen beim Zuhören!

 

 

!!News!! 

Die  beim Label TACET erschienene CD mit Werken von E.W. Korngold (Streichsextett op. 10, Klavier-Quintett op. 15, mit Thomas Hell, Klavier) ist mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik (Bestenliste 4/2012) ausgezeichnet worden. Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten!

Ein Interview mit Thomas Hell für die Website the listener - Blog für klassische Musik und mehr!... über seine neuesten Aufnahmen gibt es hier.